Aktuelles

Proud to present

15.08.2022
Wir haben für Sie ausgewertet, analysiert und Bedarfe ermittelt.
 
Daraus entstanden sind die besten Confiniti Akademie Seminarangebote aller Zeiten. Nehmen Sie sich einen Moment und überzeugen Sie sich von unserem wertvollen Bildungsangebot.
Weiterlesen »

ISO 22301 Lead Implementer

Seminarinhalt

Dieses 4-tägige Seminar ermöglicht es Ihnen, ein umfassendes Verständnis für die besten Praktiken des Business Continuity Managementsystems zu erlangen und einen Rahmen zu schaffen, der es der Organisation ermöglicht, auch bei Störfällen effizient zu arbeiten. Es geht um die Beherrschung der Implementierung und Verwaltung eines Business Continuity Managementsystems (BCMS) nach ISO 22301. Die PECB hat diesen Trainingskurs entwickelt, um Sie auf die Implementierung eines Business Continuity Managementsystems (BCMS) in Übereinstimmung mit den Anforderungen der ISO 22301 vorzubereiten.

Tag 1: Einführung in die ISO 22301 und Einführung eines BCMS

  • Ziele und Struktur des Trainingskurses
  • Managementsystem-Normen
  • Grundlegende Prinzipien und Konzepte der Geschäftskontinuität
  • System zur Gewährleistung der Geschäftskontinuität
  • Einleitung der BCMS-Implementierung
  • Die Organisation und ihr Kontext
  • Analyse des bestehenden Systems
  • Anwendungsbereich der BCMS

Tag 2: Implementierungsplan eines BCMS

  • Führung und Engagement
  • Geschäftskontinuitätsziele und Planung von Änderungen
  • Politik der Geschäftskontinuität
  • Organisationsstruktur
  • Dokumentiertes Informationsmanagement
  • Kompetenz und Bewusstsein
  • Analyse der geschäftlichen Auswirkungen

Tag 3: Einführung eines BCMS

  • Risikobewertung
  • Strategien und Lösungen für die Geschäftskontinuität
  • Geschäftskontinuitätspläne und -verfahren
  • Plan zur Reaktion auf Vorfälle
  • Notfallplan
  • Krisenmanagementplan
  • Kommunikation

Tag 4: BCMS-Überwachung, kontinuierliche Verbesserung und Vorbereitung auf das Zertifizierungsaudit

  • Übungsprogramme
  • Überwachung, Messung, Analyse und Bewertung
  • Interne Auditierung
  • Managementbewertung
  • Behandlung von Nichtkonformitäten
  • Kontinuierliche Verbesserung
  • Vorbereitung auf das Zertifizierungsaudit
  • Zertifizierungsprozess und Abschluss des Trainingskurses

Der Prüfungstermin kann individuell von jedem Teilnehmer selbst bestimmt werden.

  • Die Prüfung zum "PECB Certified ISO 22301 Lead Implementer" entspricht den Anforderungen des PECB Examination and Certification Program (ECP).
  • Nach bestandener Prüfung können Sie sich für die Zertifizierung als "PECB Certified ISO 22301 Lead Implementer" bewerben.

®* PECB ist ein eingetragenes Markenzeichen der PECB Group Inc. und wird unter Lizenz verwendet.

Voraussetzungen

Teilnehmer, die an diesem Trainingskurs teilnehmen, müssen ein grundlegendes Verständnis der Business Continuity-Konzepte und umfassende Kenntnisse der BCMS- Implementierungsprinzipien haben.

Zielgruppe

  • Projektleiter und Berater, die sich mit der Geschäftskontinuität befassen
  • Fachberater, die die Implementierung des Business Continuity Managementsystems beherrschen wollen
  • Personen, die für die Einhaltung der BCMS-Anforderungen innerhalb einer Organisation verantwortlich sind
  • Mitglieder des BCMS-Teams

Kommende Termine

Termin:
10.10.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
11.10.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
12.10.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
13.10.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Dauer:
4 Tage
Ort:
Hybrid-Seminar
Preise:
2.690,00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.