Aktuelles

Proud to present

15.08.2022
Wir haben für Sie ausgewertet, analysiert und Bedarfe ermittelt.
 
Daraus entstanden sind die besten Confiniti Akademie Seminarangebote aller Zeiten. Nehmen Sie sich einen Moment und überzeugen Sie sich von unserem wertvollen Bildungsangebot.
Weiterlesen »

DEKRA-Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten

Seminarinhalt

In dieser 3-tägigen Ausbildung inklusive Zertifizierungsprüfung der DEKRA, erhalten Sie die notwendigen Grundkenntnisse gemäß DSGVO. Beschäftigen Unternehmen in der Regel mindestens 20 Personen ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, sind diese verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen. Sie erhalten die gemäß Art. 37 Absatz 3 und Art. 38 Absatz 2 DSGVO, sowie aktueller Fassung des BDSG erforderlichen Fachkenntnisse, damit Sie Ihre Aufgaben als Datenschutzbeauftragter rechtmäßig und umfassend erfüllen können.

  • Festlegung der Begriffe
  • Gesetzliche Vorgaben zum Thema Datenschutz
  • Das neue Bundes-Daten-Schutz-Gesetz
  • Aufbau der DSGVO—Einführung in Kapitel und Artikel
  • Erwägungsgründe
  • Grundsätze Verarbeitung personenbezogener Daten Art. 6 DSGVO
  • BDSG §38—Der Datenschutzbeauftragte—Aufgaben—Voraussetzungen— Rechtsstellung
  • Fachkenntnisse des DSB
    • Artikel 37—Benennung eines DSB
    • Artikel 38—Stellung des DSB
    • Artikel 39—Aufgaben des DSB
  • Der betriebliche DSB in der Praxis
  • Anforderungen und Aufgaben des DSB
  • Betroffenenrechte - Pflichten der Verantwortlichen und Auftragsverarbeiter
  • Klassifizieren von Daten
  • Datenschutzfolgenabschätzung
  • Verarbeitungsverzeichnis, Inhalt Verarbeitungstätigkeiten
  • Prozesse und Dokumentationspflichten
  • Sanktionen
  • Was hat Datenschutz mit IT Sicherheit zu tun ?
  • Vernichtung von Datenträgern (Technik)
  • Technisch– und organisatorische Maßnahmen (TOMs)
    • Aufbau der TOM’s
    • Passworterstellung
    • Zugangs– und Zugriffskontrolle
  • Umgang mit Schadsoftware
  • Vorbereitung zur Prüfung

Anschließend erfolgt die Zertifizierungsprüfung durch die DEKRA. Die Kosten der Prüfung betragen zusätzlich 200 € netto, welche direkt an die DEKRA zu entrichten sind.

Voraussetzungen

Es sind keine spezifischen Voraussetzungen erforderlich.

Zielgruppe

Personen, die sich zum betrieblichen oder externen Datenschutzbeauftragten qualifizieren lassen wollen bzw. vom Unternehmen zum Datenschutzbeauftragten bestellt worden sind.

Kommende Termine

Termin:
10.10.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
11.10.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
12.10.2022, 09:00 - 17:00 Uhr
Dauer:
3 Tage
Ort:
Hybrid-Seminar
Preise:
1.490,00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Bitte warten Sie einen Moment, wir verarbeiten Ihre Anfrage.